Schneebälle

Biskuit aufs Blech

Zutaten:

7 Eier (Schnee)
210 g Zucker
210 g Mehl,

Pr. Salz
Gebackenes Biskuit auf ein Tuch stürzen, Papier abziehen, auskühlen lassen.

Creme:

250g Magertopfen
150g Creme fraiche od. Sauerrahm
125 ml Amaretto
1P Vanillezucker
50g Zucker
alles glatt rühren.
400g Schlagobers steif schlagen
1P. Sahnesteif dazu
unter die Amarettomischung ziehen.

Kaltes Biskuit klein zerpflücken, unter die Creme mischen (wie Knödelteig)

Kaltes Wasser (Hände befeuchten kleine Knödel formen, (alle)dann erst in Kokosraspeln wälzen, kalt in kleinen Papierförmchen servieren.
Eventuell auf Erdbeerspiegel setzen.

Autorin: Chipsi. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003.

1 Kommentar zu “Schneebälle

  1. Pingback: Kochencreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.