Schneller Orangenkuchen

orangenZutaten:

1x fertiger Biskuit Tortenboden
1x Vanillepuddigpulver
½ l Orangensaft
75 g Zucker
¼ l süße Sahne

Zubereitung:

Pudding nach Vorschrift kochen, anstatt Milch den Orangensaft verwenden und je nach Geschmack etwas mehr Zucker verwenden (bis zu 75 g). Pudding erkalten lassen. Sahne sehr steif schlagen, je nach dem Sahnesteif unterziehen. Zum Schluss die Sahne unter den kalten, festen Pudding heben. Das Ganze dann auf dem Tortenboden verteilen und ab in den Kühlschrank.

Autorin: Engelsgleiche. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003

1 Kommentar zu “Schneller Orangenkuchen

  1. Pingback: CrazyNeoPop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.