Schneller Linsensalat

Zutaten:

1 große Dose Linsen
1 rote Paprika
1 Zwiebel
Knoblauchzehe(n) nach Geschmack
Curry
frischer Ingwer
Zitronenöl
2 Limetten
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Linsen abspülen oder nur abtropfen lassen.
Paprika in sehr kleine Würfel schneiden.
Zwiebel klein würfeln.
evtl. auch noch anderes Gemüse, wie z.B. Karottenwürfel
Alles in einer Schüssel mischen

Salatsoße herstellen:
Zitronenöl (Olivenöl geht auch)
Saft von 2 Limetten
durchgedrückte oder kleingehackte Knoblauchzehe(n)
zwei Esslöffel Curry-Pulver
frisch geriebener Ingwer
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Zucker und Kräuter nach Geschmack.
Gut mischen und unter den Salat geben.
Im Kühlschrank durchziehen lassen (je länger, desto besser).

Autorin: Dodo. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003

1 Kommentar zu “Schneller Linsensalat

  1. Pingback: Kochencreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.