Bulgur-Pfanne

bulgurpfanneZutaten:

250g Istant Bulgur
1 große Zwiebel
2 Paprika
Gemüsebrühe
Sambal Olek
2-3 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Tube Tomatenmark
Olivenöl

Zubereitung:

Zwiebel und Paprika in grobe Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten. Den Bulgur in der Zwischenzeit mit heißer Gemüsebrühe übergießen, bis alles bedeckt ist. Das ganze 20Minuten ziehen lassen.
Den Knoblauch, das Tomatenmark und Sambal Olek (ca. 1EL) zu dem Gemüse geben und kurz anschmoren. Vorsicht! Nicht zu lange, wird sonst bitter.
Bulgur und Frühlingszwiebeln hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Autor: shambhala. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003

0 Kommentare zu “Bulgur-Pfanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.