gefüllte Kartoffelröllchen

Zutaten:

Kartoffelpufferteig
Hackfleisch
Paprikastreifen, bunt
2 Scharlotten oder 1 kleine Zwiebel
Champignons
1 TL Honig
1 Tüte Hackfleisch fix von MAGGI
Erdnussöl

Zubereitung:

Füllung:
Die gewürfelten Zwiebeln im Öl gut anbraten und das Hackfleisch hinzugeben. Nach und nach die Paprikastreifen und die geputzten Champignons hinzugeben. Dann das MAGGI-Fix, TL Honig sowie Curry, Pfeffer und Salz hinzufügen. Abkühlen lassen.

Teig:
Aus dem Kartoffelpufferteig kleine Taschen oder Platten formen, falls der Teig zu fein ist am besten eine mittelgroße rohe, grob geriebene Kartoffel hinzugeben.

Die Füllung in der Mitte platzieren und eine Rolle bilden. Dann in reichlich Erdnussöl von jeder Seite goldbraun ausbacken. Dazu kann man dan süß-saure Soße oder andere leckere Dipps reichen.

Autorin: Elarion. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003

0 Kommentare zu “gefüllte Kartoffelröllchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.