Hokaido-Kürbissuppe

Zutaten:

1 Hokaido-Kürbis
Kartoffeln
Möhren
Zwiebeln
Öl
Sahne
Ingwer gem.
Curry gem.
Gemüsebrühe

Zubereitung:

Kürbis aushöhlen und in Stücke schneiden, Möhren und Kartoffeln schälen und  in kleine Stückchen schneiden. Eine Zwiebel kleinschneiden und mit Öl im Topf kurz andünsten.

Kürbisstücke, Möhren und Kartoffeln in den Topf geben und mit Gemüsebrühe auffüllen, bis alles gut bedeckt ist.  Nach ca. 25 Min. prüfen, ob der Kürbis samt Schale auch weich ist. Topf vom Herd nehmen und alles sämig pürieren. Mit Sahne verfeinern sowie Curry und Ingwer abschmecken.

Autorin: Kräuterhexe Mone. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003

0 Kommentare zu “Hokaido-Kürbissuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.