Pfannkuchen-Pizza

pfannkuchenpizzaZutaten:

Mehl
Eier
Milch
Käse
Tomaten
(Und alles andere was Pizza-tauglich ist)

Zubereitung:

Aus Mehl, Eiern und Milch einen Pfannkuchen Teig zubereiten, das Backblech mit Öl einstreichen und den Teig verteilen. Bei 175° auf der untersten Schiene backen bis der Teig auf der Oberfläche trocken ist. (Circa 7Minuten)
Den Teig aus dem Ofen holen, mit den restlichen Zutaten belegen, viel Käse darüber verteilen und wieder für 7 Minuten, auf mittlerer Schiene in den Ofen.

Autorin: Elarion. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003

1 Kommentar zu “Pfannkuchen-Pizza

  1. www.perfekte-pizza.de

    Pfannkuchen-Pizza? Das ist ja lustig. Was für eine geniale Idee. Ich lerne immer wieder dazu, auf was für Pizza-Ideen man alles kommen kann. Daumen hoch!

    Lustiger Weise habe ich in meinem Pizzateig-Rezept den ersten Schritt „Pfannkuchenteig“ genannt, weil ich einen recht feuchten Pizzateig mache, bei dem ein Teil des Mehls erst später dazukommt. Und da der Teig am Anfang dann recht flüssig ist, erinnert er mich immer an Pfannkuchenteig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.