Pflaumen-Marmelade für Kenner

pflaumenmarmeladeZutaten für 6 Gläser:

3,5 kg Pflaumen oder Zwetschgen,
5 Gewürznelken,
5 Stangen Zimt,
700 g Zucker,
3 EL Rum. oder Kirschwasser, Amaretto geht auch
200 g Mandelsplitter

Zum Verschließen:
Pergamentpapier, Einmachcellophan, Bindfaden oder Gummiringe.

Zubereitung:

Pflaumen waschen, mit einem Küchenmesser der Länge nach halbieren und die Steine entfernen. Pflaumen, Nelken, Zimt und ca. 15 Pflaumensteine in einen schweren Bräter legen. 100 g Zucker zufügen und umrühren. Mandeln über das Ganze streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150°, Gasherd: Stufe 1) 30 Minuten schmoren lassen.
In Abständen von 30 Minuten jeweils 75 g Zucker dazugeben und mit einem Bratenwender oder einem Holzlöffel umrühren. Die Pflaumen-Marmelade ca. 4 Stunden im Backofen bei offenem Bräter einkochen lassen.
Aus Pergamentpapier Kreise in Größe der Gläser oder der Steintöpfe zurechtschneiden. Am besten nimmt man sich die Gläser oder Steintöpfe als Schablone zu Hilfe. Selbstverständlich kann man auch Objekte die ähnlich in der Größe sind als Vorlage wählen. Die Gefäße gründlich waschen und mit einem sauberen Geschirrtuch abtrocknen.
Einen Einfüllring (gibt’s in Haushaltsgeschäften und Kaufhäusern) auf die Öffnungen der Gefäße legen und die heiße Marmelade einfüllen.
Den Rum in ein Schälchen geben und das vorbereitete Pergamentpapier kurz eintauchen. Die Oberfläche der Marmelade damit abdecken. Einmachcellophan anfeuchten und auf die Gläser legen. Mit Bindfaden oder Gummiringen sofort fest verschließen.

Tipp: Die Pflaumen-Marmelade schmeckt nicht allein als Brotaufstrich. Mancher Kuchen wird damit noch leckerer. Zum Beispiel Butter- oder Streuselkuchen, der damit gefüllt ist.

Zubereitungszeit 5 1/4 Std.

Autor: Elarion. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003

0 Kommentare zu “Pflaumen-Marmelade für Kenner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.