Quarkbrötchen

Zutaten:

150g Magerquark
6 Eßl. Milch
5 Eßl. Öl
50g Zucker
1 Vanillezucker
1 prise Salz
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz verrühren.
Dann nach und nach Mehl und Backpulver verkneten. Wenn es etwas klebt, noch ein wenig Mehl dazu.
Kleine Häufchen aufs gefettete Backblech setzen und mit Milch bestreichen.

Ofen vorheizen
ca. 20-25 min.
auf ca. 200 Grad

Autorin: Lomarys. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003.

1 Kommentar zu “Quarkbrötchen

  1. Pingback: Kochencreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.