Mediterrane Ebly-Pfanne

Zutaten:

Ebly
2 dicke Zwiebeln
Kräuterbutter
2 Zucchini
Aubergine
Paprikaschote
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
1 TL Mediterrane Brühe
Tomatenmark

Zubereitung:

Den Ebly in einem Topf mit leicht gesalzenem kochenden Wasser geben und nach Anleitung kochen. Empfehlenswerte Menge für 2-3 Personen 200-250 g Weizenkörner.

Die Zwiebeln kleinschneiden und mit der Kräuterbutter in einer Pfanne glasig dünsten. In der Zwischenzeit die zwei Zucchini in Scheiben schneiden und eine Aubergine halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote ebenfalls klein schneiden und in die Pfanne geben. Alles dünsten lassen.

Dann mit Paprika, Salz, Pfeffer und der Mediterranen Brühe abschmecken. Dazu noch großzügig Tomatenmark sowie 1 Tasse Wasser hinzugeben, umrühren und ca. 5 Minuten mit einem Deckel ziehen lassen.

Autorin: Elvira. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003.

1 Kommentar zu “Mediterrane Ebly-Pfanne

  1. Pingback: Kochencreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.