Zebrakuchen

Zutaten:

5 Eier
1 Tasse Öl
1 1/2 Tassen Zucker
1 Tasse Mineralwasser
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
2 1/2 Tassen Mehl ( Tasse = großer Kaffeepott)
Kakao

Zubereitung:
Alles mit einander verrühren, dann den Teig in zwei Teile teilen.

Heller Teig + 3 EL Mehl
Dunkler Teig + 3 EL Kakao

Springform (26 cm) ausfetten und Paniermehl rein. Dann bitte den Teig im Wechsel – 3 EL hellen Teig, 3 EL dunklen Teig – immer in die Mitte der Form geben. Der Teig ist flüssig und zieht sich in Ringen von innen nach außen.

Autorin: Elvira. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003.

1 Kommentar zu “Zebrakuchen

  1. Pingback: Kochencreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.