Bruschetta

Für 4 Bruschetta nehme man

1-2 sonnenreife Tomate (nicht die von den Klingonen)
1-2 Knoblauchzehen
4 kräftige Scheiben Weißbrot oder Ciabatta
Olivenöl zum Bestreichen
klein geschnittene Basikilumblätter

Die Tomaten enthäuten, Kerne entfernen, in Würfel schneiden, mit Basilikum vermischen.
Das Brot mit Olivenöl bestreichen und bei 200 Grad im vorgeizten im Ofen ca. 5 Min kross backen.
Die Knoblauchzehen halbieren und mit den Hälften (Schnittflächen) das Brot abreiben. Die Tomatenwürfel darauf verteilen.

Autorin: Stardust. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.