Crunchy Käsekuchen

kaesekuchen(total lecker und ein Frontalangriff auf jede schlanke Linie)

Boden: 100 g Vollkornbutterkekse
60 g geschmolzenen Butter oder Pflanzencreme

Füllung: 500 g Ricotta oder Quark 20%
4 Eier, Saft einer Zitrone,50 g Zucker, 100 g Schlagsahne,
1 Prise Salz, 1 Glas Kirschen, 1 Pkt. Vanillezucker

Belag: 50 g Butter, 50 g Zucker, 100 g Schlagsahne, 100 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

Kekse zerkleinern mit Butter vermischen, in Springform geben, fest drücken.

Quark, 4 Eigelb, Zitrone, Sahne, Vanillezucker, Zucker schaumig schlagen.

Eiweiß mit Salz steif schlagen, vorsichtig unterheben, Kirschen dazu geben.

Alles auf den Boden in der Form geben.

Dann für den Belag Butter schmelzen, Zucker darin auflösen, mit Sahne angießen, dass ganze aufkochen und abkühlen lassen.

Dann den Belag auf die Masse in der Springform streichen, Sonnenblumenkerne darauf streuen und das ganze bei 170 grad 60 Minuten backen.

Holger

Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.