Brownies

browniesZutaten:

500 g Sanella
Kakao
8 Eier
500 g Zucker
2 Tassen Mehl
2 Tassen gehackte Haselnüsse
200 g Rosinen
2 Pk. Vanillezucker

Zubereitung:

Die Sanella im Topf erwärmen und den echten! Kakao dazu geben und mit einem Schneebesen – auf keinen Fall mit dem Rührgerät – verrühren und ein wenig abkühlen lassen.
Dann die Eier, den Zucker, das Mehl, die Nüsse, die Rosinen und den Vanillezucker hinzugeben und gut verrühren.
Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 175° Grad auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Minuten backen.
Die Masse MUSS innen noch feucht sein.
Dann in Vierecke teilen und zum Auskühlen sofort vom Blech nehmen.
Wenn die Brownies erkaltet sind mit Puderzucker bestreuen und in gut verschließbaren Dosen aufbewahren.

Autorin: Elvira. Erstveröffentlichung dieses Rezeptes in “Kurz&Knackig – Das Reiki-Kochbuch”, Version 1.0 vom 02.09.2003.

Hobbykoch

Schreibt gern, kocht gern und isst (leider) auch gern.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.